Schnellsuche




Dethleffs und Nissan kooperieren bei Freizeitfahrzeugen23.02.2022

Dethleffs fertigt für den japanischen Automobilhersteller Nissan einen neuen Urban Camper

Der Campingausbau des neuen Modells wird im Dethleffs Stammwerk in Isny entwickelt und gefertigt. Schon im März 2022 wird der neue Urban Camper erstmals zu sehen sein.

Der Freizeitfahrzeugspezialist Dethleffs baut ab März für den japanischen Automobilhersteller Nissan ein vielseitiges und alltagstaugliches Multifunktionsfahrzeug, Urban Camper genannt, das unter dem Namen Nissan Primastar „Seaside by Dethleffs“ künftig am Dethleffs-Standort in Isny im Allgäu produziert wird. Damit erweitert Dethleffs seine Produktion von Kastenwagenausbauten im Stammwerk um ein weiteres Modell. Neben eigenen Freizeitfahrzeugen entwickelt und fertigt Dethleffs bereits seit 2004 Kastenwagenausbauten im Auftrag anderer Marken. Heute laufen in Isny jährlich mehr als 7.000 Urban Camper und Camper Vans vom Band.

„Wir freuen uns, dass wir Nissan bei diesem spannenden neuen Projekt mit unserer Erfahrung und Kompetenz unterstützen können“, sagt Alexander Leopold, der Vorsitzende der Geschäftsführung bei Dethleffs. „Der Ausbau von Camper Vans und Urban Camper bei Dethleffs beschränkt sich nicht auf die Möblierung, sondern umfasst auch die gesamte Elektrik und Heizung, die Wasserversorgung, Karosserie-Modifikationen, die Hochdach- oder Aufstelldachmontage sowie die Isolierung. Wie bei allen Fahrzeugen, die unser Werk verlassen, können sich auch die Käufer des neuen Nissan Urban-Camper-Modells auf die sprichwörtliche Dethleffs-Qualität des Ausbaus verlassen.“
Bernhard Hohns, Manager LCV Nissan Deutschland, ergänzt: „Immer mehr Kunden interessieren sich für den Camping-Urlaub und suchen nach einem Produkt, das sowohl kompakt als auch alltagstauglich ist. Daher ist es großartig, dass wir mit Dethleffs einen erfahrenen Partner gewonnen haben, der für höchste Qualität im Bereich der Freizeitfahrzeuge steht und mit dem wir passende Camper auf Basis der Nissan Vans auf den Markt bringen können.“

Mitte März wird der neue Urban Camper im Rahmen einer statischen Produktpräsentation in Brühl vorgestellt.

Weitere Meldungen

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]